A shift of paradigm – oder: Die 180° Wende bei den öffentlichen Ernährungsempfehlungen

Ich weiß nicht, ob man triumphieren muss, „dass die DGE gescheitert ist“. Auf diesen Seiten spreche ich ja auch an, dass die westlichen Ernährungsempfehlungen nicht wissenschaftlich, sondern wirtschaftlich politisch motiviert entstanden sind.

Nur, was ich mich dabei immer noch frage: Wissen die einzelnen Mitarbeiter der Fachgesellschaften, oder auch der Ministerien, das?

WeiterlesenA shift of paradigm – oder: Die 180° Wende bei den öffentlichen Ernährungsempfehlungen

Erfolgsgeschichten einer Low Carb High Fat Ernährung

Die High-Carb Low-Fat-Empfehlung der letzten Jahrzehnte, Fett insgesamt zu reduzieren, gesättigte, tierische Fette zu vermeiden und statt dessen viele mehrfach ungesättigte, industriell aufwendig hergestellte Fette etwa aus Margarine, Raps-, Soja-, und Sonnenblumenöl zu verwenden und gleichzeitig den Anteil der täglichen Kohlenhydrat-Kalorien auf öffentlich empfohlene weit über 50 % zu heben, hat vielen Menschen offenbar einen Bärendienst erwiesen.

WeiterlesenErfolgsgeschichten einer Low Carb High Fat Ernährung

Essen, Trainieren und Laufen wie in der Steinzeit

Seilzugtraining, Kugelhanteln, “funktionell” Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht, Steinzeiternährung: der Fitness-, Ernährungs-, ja “Lifestyle”-Trend geht seit einiger Zeit “zurück zu den Wurzeln”. Ich finde diese “Rück-Entwicklung” alles in allem sehr sympathisch, viel- und erfolgversprechend.

WeiterlesenEssen, Trainieren und Laufen wie in der Steinzeit