Schnell und gesund abnehmen mit Low Carb High Fat und Bewegung

Abnehmen mit LCHF und Bewegungstraining

Wenn du schnell und gesund abnehmen möchtest, kannst du das mit einer LCHF Ernährung auch ohne Sport erreichen. Immer mehr Low Carb High Fat-Erfolgsgeschichten belegen das. Noch besser ist allerdings die Kombination aus Ernährung und Bewegung.

Schnell, gesund und nachhaltig abnehmen mit Low Carb High Fat (LCHF)

Vielleicht hast du dich auf dieser Website schon über die Grundlagen der LCHF Ernährung und ihre Wirkungsweise informiert: LCHF ermöglicht es dem Körper vom reinen Verbrauch von Zucker in den Fettstoffwechsel zu gelangen.

Warum speichert der Körper in nahezu unbegrenztem Maße Fett als Energiedepot?

Weil wir unbedingt Zucker zum Überleben brauchen? Wohl kaum. Zucker kann nur in sehr begrenztem Maße in den Muskeln und der Leber als Glykogen gespeichert werden. Diese Reserven reichen gerade einmal für ein bis zwei Tage! Fett wird vom Körper dagegen ohne Limit angelegt. Warum macht der Körper das?

Weil er sich in Notzeiten auch über lange Strecken von diesen Körperfettreserven ernähren kann und „will“ – nicht von den paar wenigen gespeicherten Kohlenhydraten.

Die LCHF Diät macht es dem Körper leicht, an das Körperfett zu gehen, also abzunehmen, da bei einer Low Carb Ernährung kein ständig erhöhter Insulinspiegel den Fettabbau verhindert.

Gleichzeitig macht Fett (und auch ausreichend Eiweiß) satter als Kohlenhydrate. Es stellt den Körper eher zufrieden, weil es ihm wertvolle Energie- und Baustoffe liefert, die er bei hohem Zuckerkonsum ständig vermisst.

Das ist der Grund, warum es sich auch in Studien gezeigt hat, dass Menschen bei einer LCHF Diät, mit hohem Fettkonsum, am Ende weniger Kalorien zu sich nehmen als diejenigen die viele Kohlenhydrate und wenig Fett essen. Diesen Leuten fehlt das Fett in der Nahrung!

Das immer wieder verordnete: „Weniger essen und mehr Sport“ funktioniert so nicht. Die Gleichung: Mehr Kalorien essen als man verbraucht = Zunehmen, weniger essen als man verbraucht = Abnehmen ist NICHT KORREKT. Kalorien sind nicht gleich Kalorien.

Es ist erwiesen, wie Gary Taubes es in seinem Buch „Good Calories, Bad Calories..“ und dem Nachfolgewerk „Why We Get Fat“* herausstellt:

Kohlenhydratkalorien machen dicker als sogar mehr Fett- und Eiweißkalorien

Bei LCHF lernt der Körper – nach einigen Tagen „Zucker-Kater“ zu Beginn – wieder in den Fettstoffwechsel zu gehen, an die Körperfett-Reserven.


Abnehmen mit LCHF Erfahrungsbericht - Buchtipp

Kein Kalorien und Punkte zählen und ausrechnen oder Essen wiegen ist hierbei notwendig!

Außer natürlich im Auge zu behalten, dass das, was man isst, auch wirklich low carb high fat ist. Nach und nach funktioniert das natürliche Hunger- und Sättigungsgefühl mit der LCHF Ernährung dann wieder zuverlässig.

Den Körper – einschließlich des Gehirns! – wieder an den Fettstoffwechsel anschließen, das leistet LCHF. DAS ist der Schlüssel zu jeder erfolgreichen Diät! Sogar ohne Sport und extra Bewegung. Als ich diesen Zusammenhang zwischen Gehirn-, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel (Ketose) 2013 bei Peter Mersch gelesen* habe, war das ein echtes und absolut einleuchtendes Aha-Erlebnis.

Low Carb High Fat Abnehmen*

 

Abnehmen mit Bewegung und Ernährung: Low Carb / LCHF + Ganzkörpertraining

Noch gesünder, effektiver und nachhaltiger ist allerdings das Abnehmen mit Ernährung und Sport bzw. vielfältiger, häufiger, immer mal wieder auch intensiver körperlicher Bewegung.Abnehmen mit Sport und Ernährung, Abnehmen mit LCHF

Regelmäßige körperliche Aktivität hat einfach neben dem Abnehmen vielfältige positive Wirkungen auf Körper, Psyche und Seele.

Daher ist die Kombination von gesunder Ernährung, viel alltäglicher Bewegung und einem Ganzkörper-Fitness- und Bewegungstraining ideal für Figur, Gesundheit und Wohlbefinden!

Da ich selbst bisher kein Online-Coaching Programm entwickelt habe, mit dem du dein regelmäßiges Training zeit- und ortsunabhängig überall und zu jeder Zeit durchführen kannst, habe ich mich nach empfehlenswerten Programmen umgeschaut.

„Fit ohne Geräte“: Das effizienteste Training mit dem eigenen Körpergewicht

Den Körper auf natürliche Art und Weise als Ganzes zu bewegen ist die beste Variante eines Kraft- und Fitnesstrainings. Statt an aufwändigen Fitnessgeräten von einer sitzenden oder liegenden Übung zur nächsten zu schlurfen, trainierst du hierbei „nur“ mit deinem eigenen Körpergewicht. Du stabilisierst und bewegst dich eigenständig in allen drei Dimensionen. Kleinere Hilfsmittel in Form von Alltagsgegenständen oder mobilen, einfachen Fitnessgeräten können hinzugenommen werden.

Bei dieser uralten und jetzt wieder modernen Art des Trainings trainierst du nicht geführt und „geschient“ einzelne Muskeln, sondern du lernst dich vor allem auch wieder richtig und „funktionell“ zu bewegen! Die Auswirkungen eines solchen Trainings, das neben der Steigerung von Kraft und Ausdauer auch die Koordination schult, sind in jeder Hinsicht optimal.

Die internationale Koryphäe auf dem Fitnessmarkt für das „Bodyweight Training“ ist Marc Lauren. Sein Buch Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht* war für mich das erste zu diesem Thema und befindet sich immer noch in meinem Bücherregal.

Hier gehts jeweils zu einer 90 Tage Challenge für Frauen und für Männer, als Buch oder Ebook. Damit findest du bestens angeleitet ins Training:

Abnehmen mit Ernährung und Sport, LCHF*
Abnehmen mit Sport und Ernährung (LCHF)*

Alternativ kann das 8-Minuten-Muskel-Workout ohne Geräte* von Thorsten Tschirner etwas für dich sein, das Buch oder Ebook kommt mit DVD bzw. Online-Übungsprogramm.

ODER, meine Neuentdeckung und Empfehlung, für alle, die es etwas knackiger und mit intelligentem „Street Style“ mögen: Das 21-Tage-Programm ohne Geräte vom Hamburger Coach Seyit*. Lass dich ggf. nicht von dem harten äußeren Erscheinungsbild abschrecken; dieser Trainer ist kompetent, extrem fit & vielseitig, auf dem aktuellen Stand, und hat, glaube ich, das Herz auf dem rechten Fleck. :) Go for it:
*

Wichtig: Lass dich bei keinem Trainingsprogramm frustrieren, solltest du „sogar“ bei der einen oder anderen Einsteigerübung nicht mitkommen. Mach so gut du kannst, höre auf deinen Körper – und du bist goldrichtig! :)

Auf was wirst du in einem Jahr zurückblicken?

Vielleicht schiebst du ja tatsächlich schon längere Zeit das Projekt „Abnehmen“ vor dir her. Vielleicht willst du aber auch schon seit längerem einfach gesünder und bewusster leben, und mit sportlicher Bewegung anfangen. Falls einer der Punkte zutrifft, überlege einmal zurück, wie lange du diesen Vorsatz schon mit dir herum trägst. …

Was, wenn du sagen wir genau in einem Jahr auf diesen heutigen Tag zurückblickst – und du hast das ganze vergangene Jahr – womöglich wieder einmal – nichts in dieser Richtung unternommen? …

Wie wird es sich andererseits wohl anfühlen, wenn du in einem Jahr zurückschaust auf ein Jahr voller neuer Erfahrungen und Aktivitäten in Sachen gesünder Leben, Ernährung und Bewegung?

Dieses Jahr, auf das du in 12 Monaten zurückblicken wirst, liegt heute vor dir! Es fängt heute an.

Egal welches Training oder welche Maßnahme du dir erstmal aussuchst. Fang einfach an. Mach etwas anders. Entwickle Momentum. Der beste Zeitpunkt dafür ist immer: Jetzt!

 

Die 30-Tage Pilates-Challenge

Für einen sanfteren und doch wirksamen, qualifizierten und sympathischen Einstieg in ein ganzkörperliches Kraft- und Beweglichkeitstraining bin ich hier fündig geworden:

Ein neuer Pilateskurs ist auf dem Markt. Die 30-Tage Pilates-Challenge (www.30tagechallenge.info*) Hier hat sich Kerstin Bredehorn eine Teilnehmerin ausgesucht, die noch niemals Pilates praktiziert hatte. In 30 ca. halbstündigen Einheiten werden die klassischen Pilates-Übungen immer weiter aufgebaut. So kann jeder, ob Anfänger oder Wiedereinsteiger die Übungen von der Pike auf lernen. Jeder Teilnehmer kann sich täglich steigern und stärker und beweglicher fühlen. In diesem Kurs werden außer einer Matte und einigen Gegenständen, die jeder zu Hause hat, keine weiteren Geräte benötigt. Die Videos haben zusammen eine Länge von über zwanzig Stunden. Zusätzlich wird zu jedem Video ein PDF angeboten, mit Fotos und Bezeichnungen aller Übungen aus dem jeweiligen Video. Kerstin Bredehorn hat mit dieser 30 Tage Challenge ein sehr bekanntes Zitat von Joseph Pilates umgesetzt: „Nach 10 Stunden spürst Du einen Unterschied, nach 20 Stunden siehst Du einen Unterschied und nach 30 Stunden hast Du einen ganz neuen Körper…“ Die Teilnehmerin hatte nach dieser 30Tage Challenge keine Rückenprobleme mehr und ihr Körper insgesamt sichtbar weniger Umfang.

Kerstin Bredehorn ist Pilates Master Trainerin, Second Generation Pilates Teacher, staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Inhaberin des Pilates-Zentrums Dortmund und Gründerin des Online Portals Pilates and Friends*.

Schaue in einem Monat stolz und zufrieden auf 30 Tage aufbauendes Bewegungstraining zurück und fühle dich gut! Starte deinen Einstieg in ein vielleicht lebenslanges Training JETZT:

*

Eine andere Möglichkeit ist die Mitgliedschaft im virtuellen Pilates & Friends“ Studio* derselben beiden Anbieterinnen mit verschiedenen frei wählbaren Kursen und über 50 Top-Trainerinnen.

 

Der Gesund leben Planer

Übrigens. Es gibt da auch ein erstes Selbstcoaching-Werkzeug von mir, das bei einem gesünderen Alltagsverhalten hilft. Nur noch nicht in digitaler Form und in einer Variante, bei der du eigenständig und proaktiv planen und dich bei der Stange halten kannst:

Hierbei handelt es sich um ein klassisches Einschreibbuch, einen Tages- und Wochenplaner, bei dem alle oben genannten wesentlichen Gesund-leben Aspekte berücksichtigt werden.

Gesund leben muss nicht kompliziert sein. Im Grunde sind die Bausteine für körperliche und seelische Gesundheit jedem bekannt:

  • Viel alltägliche Bewegung,
  • eine frische, natürliche Ernährung,
  • und regelmäßige Freude & Entspannung.

Darin stimmen die internationale Forschung und der gesunde Menschenverstand einhellig überein. Tatsächlich sieht unser Leben oftmals anders aus:

Schnelles, stark verarbeitetes Essen, viel Sitzen, wenig Sport und Bewegung, selten bewusste Phasen der Entspannung. Das Wissen um die verschiedenen Aspekte eines gesunden Lebensstils ist meist vorhanden – allein, es hapert oft an der Umsetzung! Hier setzt der GESUND LEBEN Planer an.

Der GESUND LEBEN Planer hilft dir auf einfache Weise, in den grundlegenden Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung regelmäßig ins Handeln zu kommen!

  • Plane täglich in nur wenigen zentralen Punkten deinen gesunden & aktiven Tag und überprüfe dich am Ende des Tages selbst.
  • Für jeden Tag nimmst du dir in den drei Bereichen konkrete Ziele vor und notierst sie in diesem Einschreibbuch.

Die Tagebuchform des GESUND LEBEN Planers, das tägliche stichwortartige Aufschreiben deiner Ziele, ist der Schlüssel zum erfolgreichen Aneignen neuer positiver Gewohnheiten und zum Erreichen deiner Ziele!

Dies gilt sowohl im Hinblick auf einen allgemein gesunden Lebensstil als auch, wenn du gesund abnehmen und langfristig schlank bleiben möchtest.

Was es braucht sind tägliche kleine Schritte! Dabei leistet dir mein einzigartiger, neu entwickelter Tagesplaner auf effiziente Weise wertvolle Hilfe.

Gönne dir ab sofort jeden Tag etwas mehr Gesundheit und probiere dieses Gesund-leben-Tool direkt aus:
Abnehmen mit LCHF und Bewegung*